Aktuelles

Freiheit und Waffenrecht

"Ein Staat ist immer nur so frei wie sein Waffenrecht."

Gustav Heinemann
SPD-Politiker und Bundespräsident

"Wer dem Bürger die Waffe wegnimmt, der zeigt ihm so seine Unmündigkeit an. Der Staat übernimmt die Vormundschaft. Und diese wird sich bald nicht mehr allein auf die Waffenfrage erstrecken … Weshalb soll ein unmündiger Bürger an der Urne über die Geschicke unseres Landes befinden können? Die Entmündigungsspirale stoppt nicht bei der Volksentwaffnung."

Ueli Maurer
Schweizer Bundesrat, 2009

Zum nunmehr 13. Mal veranstaltet der KKS Stebbach e.V. am 05. und 06.10.2019 zeitgleich die Howa-Trophy und das Stebbacher Selbstladegewehrschießen als öffentliche Wettkämpfe, zu denen wir alle interessierten Schützen herzlich einladen. Bei der Howa-Trophy werden mit einem vom KKS Stebbach zur Verfügung gestellten Howa-Gewehr mit Zielfernrohr und ebenfalls gestellter Munition 3 Schuß auf 100 m abgegeben. Dem Schützen, der die engste Schußgruppe erzielt, winkt als Hauptgewinn ein Preisgeld in Höhe von 250 €. Beim Selbstladegewehrschießen mit schützeneigenen Waffen (getrennte Wertung für Waffen ohne und mit Zielfernrohr) werden innerhalb von 10 Sekunden 5 Schuß auf 50 m abgegeben. Außerdem wird noch ein Fallplattenschießen auf 25 m für großkalibrige Kurz- und Langwaffen angeboten. Alles weitere findet sich in der Ausschreibung, die hier als PDF-Dokument zur Verfügung steht.

KKS Stebbach - Ausschreibung Selbstladegewehrschiessen und Howa-Trophy am 05./06.10.2019

KKS Stebbach - Interne VereinsinfoGleich 3 interne Wettkämpfe für Mitglieder des KKS Stebbach finden am 03.10.2019 statt:

  1. Das alljährliche Schießen um den Umbeer Cup, einen von unserem Ehrenmitglied Dieter Umbeer gestifteten Wanderpokal. Bei diesem Wettkampf wird mit großkalibrigen Ordonnanzgewehren mit offener Visierung liegend freihändig auf 100 m Entfernung geschossen.
  2. Das alljährliche interne Westernschießen: Bei diesem Wettkampf wird mit großkalibrigen Unterhebelrepetiergewehren auf 50 m Entfernung geschossen.
  3. Auch in diesem Jahr wird das vereinsinterne Schießen um den von unserem Schützenkameraden Michael Kleiner gestifteten Wanderpokal (Kleiner-Pokal) beweisen, dass treffsicheres Schießen mit Kurzwaffen auch auf eine Entfernung von 50m funktioniert.

Die Ausschreibungen stehen hier als PDF-Dokumente zur Verfügung:

KKS Stebbach - Ausschreibung Umbeer-Cup am 03.10.2019

Ausschreibung Umbeer Cup

KKS Stebbach - Ausschreibung Westernschießen am 03.10.2019

Ausschreibung Westernschießen

KKS Stebbach - Ausschreibung Kleiner-Pokal am 03.10.2019

Ausschreibung Kleiner-Pokal

 

BDS Stebbach SymbolAn den Deutschen Meisterschaften des BDS in den Standardwettbewerben, die vom 05.09. bis zum 08.09.2019 in Philippsburg stattfanden, nahm Michael Kleiner als Mitglied der Stebbacher BDS Schützen teil und konnte dabei hervorragende Ergebnisse erzielen. In vier Disziplinen erreichte er zweimal den 2. Platz und zweimal den 3. Platz. Hier die Ergebnisse im Detail:
  • 50 Meter KK DSG offene Visierung – 285 Ringe – Platz 3
  • 100 Meter DSG offene Visierung – 273 Ringe – Platz 2
  • 100 Meter DSG geschlossene Kimme – 271 Ringe – Platz 6
  • 100 Meter Sportgewehr Selbstlader bis 6,4 mm – 282 Ringe – Platz 3
  • 100 Meter Sportgewehr Selbstlader üb. 6,4mm – 266 Ringe – Platz 7
  • 300 Meter DSG offene Visierung – 236 Ringe – Platz 4
  • 300 Meter DSG geschlossene Kimme – 263 Ringe – Platz 2
  • Fallscheibe Selbstladeflinte optische Visierung – Platz 47
BDMP SLG Stebbach Symbol Sportliche FlinteMarkus Kircher von der SLG Stebbach e.V. nahm an der vom 30.08. bis zum 01.09.2019 in Alsfeld stattfindenden Deutschen Meisterschaft Flinte des BDMP teil. Dabei ging es darum, die Balance zwischen Zeitdruck, Einhalten des Ablaufs und Präzision zu finden. Ist man zu schnell, bzw. zu hektisch im Ablauf können Ziel- und/oder Ablauffehler passieren, welche Zeitstrafen oder im Schlimmsten Fall eine Disqualifikation nach sich ziehen können. Gleichzeitig darf man aber auch nicht zu langsam sein, denn dadurch werden wichtige Punkte verschenkt. Dabei konnte Markus Kircher erneut sehr starke Nerven beweisen und trotz des extrem starken Starterfeldes in acht Disziplinen sehr gute Platzierungen belegen. Wir gratulieren ihm zu den tollen Ergebnissen und wünschen weiterhin allzeit Gut Schuss! Die Ergebnisse im Detail findet Ihr in dem beigefügten PDF-Dokument.
BDMP SLG Stebbach - Ergebnisse Deutsche Meisterschaft Flinte vom 30.08.-01.09.2019

KKS Stebbach - Interne VereinsinfoDie Terminpläne für die Rundenwettkämpfe 2019 in den Disziplinen Ordonnanzgewehr und GK-ZF stehen ab sofort auf unserer Homepage unter dem Menüpunkt Termine/Kreistermine als PDF-Dokumente zur Verfügung. 
Bitte beachten: An den Tagen, an denen die Rundenwettkämpfe beim KKS Stebbach stattfinden, stehen die dafür erforderlichen Schießbahnen nicht für das allgemeine Schießen zur Verfügung, sondern sind ausschließlich für den jeweiligen Wettkampf reserviert.

KKS Stebbach - Symbol Bogenschützen-ErgebnisseAm 31.08. und 01.09. fanden in Karlsruhe die diesjährigen Deutschen Jugendmeisterschaften im Bogenschießen statt. Unter den über 130 qualifizierten Schützen waren auch vier Nachwuchstalente des KKS Stebbach, die wiederum in drei unterschiedlichen Bogenklassen an den Start gingen.

Bei schönstem Sommerwetter wurden am Samstag und Sonntag insgesamt 144 Wertungspfeile geschossen. Das erfordert nicht nur Kraft sondern auch jede Menge Konzentration. Dass unsere vier Teilnehmer beides beherrschen, zeigen die hervorragenden Ergebnisse. Kamil Swiderski erreichte in der Klasse Recurve U12 den 11. Platz, Maximilian Dörr wurde in der Klasse Compound U12 siebter und Paul Dörr sicherte sich den Vizemeister Titel in der Klasse Blankbogen U12. Mia Schüller konnte ihren Titel aus 2018 verteidigen und bleibt Deutsche Meisterin in der Klasse Recurve U12.

Für einen reibungslosen Ablauf der DM sorgte unter anderem Joachim Smyrek vom KKS Stebbach, der vom Bundesverband als Kampfrichter einberufen wurde. Ein ganz besonderer Dank geht an Stephan Redey, Bogenreferent des KKS Stebbach, für seinen unermüdlichen Einsatz.

Deutsche Jugendmeisterschaft Bogenschiessen 2019

BDMP SLG Stebbach - Symbol ZG4Am 17.08.2019 hat die SLG Stebbach e.V. zum ersten Mal ein Ranglistenturnier des BDMP Landesverbandes Baden-Württemberg ausgerichtet. Hierzu reisten Schützen aus ganz Süddeutschland an, um bei den angebotenen Disziplinen ihr Können unter Beweis zu stellen. Bei insgesamt 171 Starts war das 1. Ranglistenturnier in Stebbach ein voller Erfolg und trotz des regnerischen Wetters waren alle bei bester Laune. Somit steht einer Wiederholung im kommenden Jahr prinzipiell nichts entgegen. Die Ergebnisse hierzu können auf der Homepage des BDMP-Landesverbandes Baden-Württemberg (www.bdmp-lvbw.de) eingesehen werden und stehen Euch auch weiter unten als PDF-Datei zur Verfügung.

Parallel fand auch erstmals der SLG-Cup statt. Hier konnten die Schützen in den Wertungen „offene Visierung oder optische Zielhilfe ohne Vergrößerung“ (Pistolenscheibe), sowie „Zielfernrohr“ (KK-Scheibe) teilnehmen. In beiden Wertungen schoss man zwei Serien à 5 Schuss in jeweils acht Sekunden auf die Entfernung von 50 Metern.

Insgesamt haben die 20 teilnehmenden Schützen in 90 Durchgängen super Ergebnisse erzielen können. Die Ergebnisse und die Urkunden sind als PDF angefügt.

Vielen Dank an alle Schützen und Helfer, die das 1. Ranglistenturnier und den 1. Stebbacher SLG-Cup 2019 begleitet haben.

 

Ergebnisse des BDMP-SLG-Cups 2019 vom 17.08.2019

Ergebnisse Stebbacher SLG-Cup 2019

Urkunden des BDMP-SLG-Cups 2019 vom 17.08.2019

Urkunden Stebbacher SLG-Cup 2019

Ergebnisse des Stebbacher BDMP-Ranglistenturniers vom 17.08.2019

Ergebnisse BDMP-Ranglistenturnier

Nachdem sich die Schützen der SLG Stebbach e.V. auf den Landesmeisterschaften PPC1500 im April 2019 für die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften qualifiziert hatten, konnten Svenja Weickum, Markus Kircher und Tim Dischinger am 11.08.2019 an diesen in Alsfeld teilnehmen. Gleichzeitig fanden die German Internationals mit Teilnehmern aus den Niederlanden, Österreich und sogar Namibia mit einer eigenen Wertung statt. An beiden Wettkämpfen konnten wieder sehr gute Ergebnisse in den einzelnen Disziplinen erzielt werden, die hier als PDF-Dokument zur Verfügung stehen.

Ergebnisse BDMP Deutsche Meisterschaft PPC 1500 und German Internationals 2019 vom 11.08.2019

KKS Stebbach - Interne VereinsinfoDa wir bis zum 31.08.2019 keinen Pächter für unser Vereinsheim haben, benötigen wir Eure Unterstützung. Um den Wirtschaftbetrieb und den Schießbetrieb aufrecht erhalten zu können, ist es erforderliche, dass die Mitglieder des KKS, vor allem an den Wochenenden zu den regulären Schießzeiten, einen sogenannten Wirtschaftsdienst übernehmen. Nur wenn das Vereinsheim geöffnet ist, kann auch sichergestellt werden, dass die Aufsichten die Schießstände öffnen können. Daher meldet euch bitte bei Interesse bei Isolde Gruner (07260/920275).

KKS Stebbach - Symbol ArbeitseinsatzAuch beim kommenden Arbeitseinsatz am 20.07.2019 von 9 – 14 Uhr brauchen wir Eure tatkräftige Unterstützung. Es gibt noch einige Arbeiten, die dringend erledigt werden müssen, um den Schießbetrieb aufrecht erhalten zu können. Andernfalls müssen einzelne Stände entweder teilweise oder ganz bis zum Abschluss der Arbeiten gesperrt werden. Zudem können die geforderten Arbeitsstunden im Rahmen eine Arbeitseinsatzes abgeleistet werden. Für eine bessere Planbarkeit, sind auf den Ständen und im Vereinsheim Listen zum Eintragen ausgelegt. Bitte kommt am 20.07.2019 und helft in Eurem eigenen Interesse, die Anlage funktionstüchtig zu halten.  Für die Verpflegung der Helfer ist selbstverständlich bestens gesorgt.